Emissionen - Feinstaub - Speicherofen von der Tonwerk Lausen AG

Die Tonwerk Lausen AG

Die Tonwerk Lausen AG beschäftigte sich seit ihren Anfängen mit der Produktion feuerfester Steine sowie der Kunst, die Energie der Flammen so effizient wie möglich zu nutzen. Zusammen mit einem weltweit bekannten Designerteam und einem Spezialisten für Feuerungstechnik entstanden unsere einzigartigen Speicheröfen, die die Wärme im Kern eines von Tonwerk speziell entwickelten Steins speichern und als angenehme Strahlungswärme abgeben. Ein Feuerungssystem für eine umweltfreundliche und effiziente Holzverbrennung. Kompetenz in Technik und Design, verbunden mit der Handfertigung in unserer Manufaktur, unterstreichen die Individualität unserer Speicheröfen.

Emissionen - Feinstaub

Tonwerk-Speicheröfen zählen in Bezug auf saubere Verbrennung, tiefe Feinstaubemissionen und hohe Effizienz schon seit Jahren zu den fortschrittlichsten Holzfeuerungen.

Anforderungen LRV und BImSchV

LUFTREINHALTEVERORDNUNG LRV - SCHWEIZ
Modell Norm Verordnung Anforderung
T-SKY eco2 DIN EN 15250 LRV Stufe 2, Qualitätssiegel Holzenergie Schweiz       Hacken2.jpg
T-NEO eco2 DIN EN 15250 LRV Stufe 2, Qualitätssiegel Holzenergie Schweiz        Hacken2.jpg
T-LINE eco2 DIN EN 15250 LRV Stufe 2, Qualitätssiegel Holzenergie Schweiz       Hacken2.jpg
T-ONE DIN EN 13240 LRV Stufe 2, Qualitätssiegel Holzenergie Schweiz Hacken2.jpg
T-EYE DIN EN 13240 LRV Stufe 2, Qualitätssiegel Holzenergie Schweiz Hacken2.jpg
T-LOFT DIN EN 13240 LRV Stufe 2, Qualitätssiegel Holzenergie Schweiz Hacken2.jpg
TOPOLINO DIN EN 13240 LRV Stufe 2, Qualitätssiegel Holzenergie Schweiz Hacken2.jpg



 

BUNDESIMMISSIONSSCHUTZVERORDNUNG BImSchV - DEUTSCHLAND
Modell Norm Verordnung Anforderung

T-SKY eco2

DIN EN 15250 BImSchV Stufe 2, Bestandsschutz
keine Feuerungseinschränkung / keine Filternachrüstung
      Hacken2.jpg
T-NEO eco2 DIN EN 15250 BImSchV Stufe 2, Bestandsschutz
keine Feuerungseinschränkung / keine Filternachrüstung
      Hacken2.jpg
T-LINE eco2 DIN EN 15250
BImSchV Stufe 2, Bestandsschutz
keine Feuerungseinschränkung / keine Filternachrüstung
     Hacken2.jpg
T-ONE DIN EN 13240 BImSchV Stufe 2, Bestandsschutz
keine Feuerungseinschränkung / keine Filternachrüstung
Hacken2.jpg
T-EYE DIN EN 13240 BImSchV Stufe 2, Bestandsschutz
keine Feuerungseinschränkung / keine Filternachrüstung
Hacken2.jpg
T-LOFT DIN EN 13240 BImSchV Stufe 1, Bestandsschutz
keine Feuerungseinschränkung / keine Filternachrüstung
Hacken2.jpg
TOPOLINO DIN EN 13240 BImSchV Stufe 1
keine Feuerungseinschränkung / keine Filternachrüstung, Bestandsschutz
Hacken2.jpg

Was ist Feinstaub?

Feinstaub besteht aus einem Gemisch von winzigen, teils festen, teils flüssigen oder gasförmigen Teilchen, die kleiner als 10tausendstel Millimeter sind. Feinstaub ist keine einheitliche Substanz, sondern ein Substanzgemisch aus verschiedensten Komponenten. Die Bestandteile sind Russ, Schwermetalle, organische Stoffe und Dioxine. Je kleiner der Durchmesser der Staubpartikel, desto tiefer dringen diese in die Lunge ein. Sie bleiben an den kleinsten Bronchien und Lungenbläschen hängen und richten dort Schaden an.

Wie entsteht Feinstaub?
Feinstaub entsteht durch Industrieabgase, Dieselruss, Autoabgase, Abrieb bei Bremsbelägen, Erdbewegungen, sowie durch die natürlichen Prozesse der Natur.

Feinstaub aus Holzfeuerungen
Bei der Verbrennung von Holz entsteht Feinstaub in unterschiedlichem Ausmaß, abhängig von der Qualität der Verbrennung, vom Brennstoff und der Bedienung der Feuerstätte.

Tonwerk Speicheröfen und Feinstaub
Durch unser innovatives Heizprinzip liegen die Tonwerk Speicheröfen weit unter den in Europa und weltweit geforderten Emmisionsschutzgrenzen.
Mit einem Tonwerk Speicherofen wird die Energie vollständig genutzt, da ein hoher Wirkungsgrad erreicht wird. Diese emissionsarme Verbrennung leistet einen wesentlichen Beitrag zur Reinerhaltung der Luft.

Mit Tonwerk in eine saubere Zukunft!
Mehr zum Thema Feinstaub:

- Schweiz:
  www.bafu.admin.ch oder www.holzenergie.ch
- Deutschland:
  www.bmu.de
- Österreich:
  www.umweltbundesamt.at