News - Speicherofen von der Tonwerk Lausen AG

Die Tonwerk Lausen AG

Die Tonwerk Lausen AG beschäftigte sich seit ihren Anfängen mit der Produktion feuerfester Steine sowie der Kunst, die Energie der Flammen so effizient wie möglich zu nutzen. Zusammen mit einem weltweit bekannten Designerteam und einem Spezialisten für Feuerungstechnik entstanden unsere einzigartigen Speicheröfen, die die Wärme im Kern eines von Tonwerk speziell entwickelten Steins speichern und als angenehme Strahlungswärme abgeben. Ein Feuerungssystem für eine umweltfreundliche und effiziente Holzverbrennung. Kompetenz in Technik und Design, verbunden mit der Handfertigung in unserer Manufaktur, unterstreichen die Individualität unserer Speicheröfen.

Tonwerk jetzt auch in Südkorea vertreten

Datum: 19.07.2013

The Best Collection Co., Ltd. ist neuer Stützpunkthändler in Südkorea

Ab August 2013 werden alle Speicherofenmodelle der Tonwerk Lausen AG in einer großen, befeuerten Ausstellung in Seoul und auf entsprechenden Fachmessen präsentiert. Herr Byung Kook Song von The Best Collection Co., Ltd. entschied sich neben zwei weiteren europäischen Herstellern für die Markenöfen der Lausener Manufaktur, um die starke Nachfrage nach hochwertigen und exklusiven Feuerstätten bedienen zu können. Südkorea allgemein setzt großes Vertrauen in die Gütesiegel "SWISS MADE" und "Made in Germany", betonte der erfolgreiche Manager mit langjähriger Erfahrung in Organisation und Marketing. Der neue Vertriebs- und Beratungsstützpunkt wird sich dem zunehmendem Bedarf an zukunftweisender Heiztechnik annehmen.

Holzfeuerung und Speicherwärme hat in Südkorea Tradition. Die Koreaner kennen das Prinzip des Speicherofens, weil es Ihnen in ähnlicher Form seit Jahrhunderten vertraut ist.

Das Land liegt in Hinblick auf den Energieverbrauch pro Kopf weltweit bereits auf dem 19. Platz, wobei weniger als 3 % des Energiebedarfs aus eigenen Ressourcen gedeckt werden können. Die klimatischen Bedingungen sind ähnlich den unsrigen, was auch die steigende Nachfrage nach alternativen Heizquellen erklärt. Wen wundert es da noch, dass sich seit einiger Zeit südkoreanische Delegationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz über das Heizen mit Holz und den Nutzen einer modernen Forstwirtschaft informieren, um die Wertschöpfung der eigenen Wälder voranzutreiben.

Wir wünschen unserem neuen Partner bereits jetzt viel Erfolg.


zurück zur Übersicht