News - Speicherofen von der Tonwerk Lausen AG

Die Tonwerk Lausen AG

Die Tonwerk Lausen AG beschäftigte sich seit ihren Anfängen mit der Produktion feuerfester Steine sowie der Kunst, die Energie der Flammen so effizient wie möglich zu nutzen. Zusammen mit einem weltweit bekannten Designerteam und einem Spezialisten für Feuerungstechnik entstanden unsere einzigartigen Speicheröfen, die die Wärme im Kern eines von Tonwerk speziell entwickelten Steins speichern und als angenehme Strahlungswärme abgeben. Ein Feuerungssystem für eine umweltfreundliche und effiziente Holzverbrennung. Kompetenz in Technik und Design, verbunden mit der Handfertigung in unserer Manufaktur, unterstreichen die Individualität unserer Speicheröfen.

NEU: Feuerkultur trifft Lifestyle, T-ONE STEEL und T-ART STEEL

Datum: 05.04.2017

Moderne Kreationen mit edler Stahloberfläche

Dass handgefertigte TONWERK-Speicheröfen einfach bemerkenswert anders sind und sich durch besonders langanhaltende Strahlungswärme auszeichnen, weiss der Ofenkundige. Auch, dass diese modernen Feuermöbel die Vorteile von Kachelofen und Cheminéeofen in sich vereinen. Neu ist aber, dass sich Tiba und Tonwerk wegen vermehrter Nachfrage nun dazu entschlossen haben, das vielprämierte Design ihres Klassikers T-ONE STONE um eine optionale Stahlverkleidung zu erweitern. Das Ergebnis ist der T-ONE STEEL, dessen Gesamtkorpus aus hochwertigem, schwarzem Stahl die unaufdringliche Eleganz betont und perfekt mit der gradlinigen, schnörkellosen Glasfront harmoniert.


Auch der T-ART eco2 der gekonnt Gestaltungselemente der 60/70iger Jahre mit denen der Moderne vereint, drängte sich durch seine Formensprache geradezu auf, auch mal „in Stahl übersetzt" zu werden. Herausgekommen ist mit dem T-ART STEEL ein Feuermöbel, das mit einem beeindruckend geformten Gewand aus tiefschwarzem Stahl den architektonischen Zeitgeist trifft und sich dank innovativer eco2-Verbrennungstechnologie auch für die Anforderungen der Niedrigenergiebauweise empfiehlt.

 

Durch die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten integrieren sich die beiden Bestseller schlicht in jede Umgebung und erfreuen mit ihrer zeitlosen Ästhetik alle Freunde der modernen Wohnraumfeuerung.
Die beiden Neuheiten, die auf den diesjährigen Messen präsentiert werden, sind ab sofort alternativ zu den klassischen TONWERK-Steinverkleidungen zu haben.


zurück zur Übersicht