Niedrigenergie-und Passivhaus - Speicherofen von der Tonwerk Lausen AG

Die Tonwerk Lausen AG

Die Tonwerk Lausen AG beschäftigte sich seit ihren Anfängen mit der Produktion feuerfester Steine sowie der Kunst, die Energie der Flammen so effizient wie möglich zu nutzen. Zusammen mit einem weltweit bekannten Designerteam und einem Spezialisten für Feuerungstechnik entstanden unsere einzigartigen Speicheröfen, die die Wärme im Kern eines von Tonwerk speziell entwickelten Steins speichern und als angenehme Strahlungswärme abgeben. Ein Feuerungssystem für eine umweltfreundliche und effiziente Holzverbrennung. Kompetenz in Technik und Design, verbunden mit der Handfertigung in unserer Manufaktur, unterstreichen die Individualität unserer Speicheröfen.

Niedrigenergie-und Passivhaus

BAUEN FÜR DIE ZUKUNFT
Der Tonwerk-Speicherofen im Niedrigenergie- und Passivhaus

Bestes Bauen ist angesagt - nicht nur im Interesse der Umwelt und unserer Ressourcen, sondern ebenso aus wirtschaftlichen Gründen. Dabei steht die weitestgehende Reduktion des Energiebedarfs im Vordergrund.

Wer heute einen Neubau errichtet oder bestehende Bausubstanz nach Niedrigenergiestandards modernisiert, wird mehr und mehr mit länderspezifischen Energiesparverordnungen konfrontiert.
Wer nach solchen Richtlinien baut, hat für die nächsten Jahrzehnte nicht nur ein topmodernes Haus mit einer ausgezeichneten Energiebilanz, sondern profitiert zusätzlich von wesentlich mehr Komfort und Lebensqualität. So können moderne Speicheröfen in energetisch sanierten und nachhaltig gebauten Gebäuden den Wärmebedarf je nach Verbrauch vollständig decken.

Der Tonwerk-Speicherofen - die richtige Wahl

Gerade hier kann der Tonwerk-Speicherofen seine Stärken wie die wohldosierte und lang anhaltende Strahlungswärme voll entfalten. Der geringe Wärmebedarf erfordert zudem eine entsprechend niedrige Direktwärmeleistung des Ofens, sonst kommt es zu einer Überhitzung des Wohnraums und somit zu einer Einschränkung des Wohlbefindens.
Anschlüsse für externe Verbrennungsluft, geprüfte Dichtheit (DIBt Zulassung Deutschland), Minergie Modul (Schweiz), das patentierte eco2 Modul für höchstmögliche Effizienz und Sicherheit sind wegweisende Elemente, weshalb ein Tonwerk-Speicherofen im Niedrigenergiehaus erste Wahl ist. So auch beim Einsatz einer kontrollierten Wohnraum-Lüftungsanlage.

Minimaler Energiebedarf, maximaler Komfort

Getreu dem Motto „einmal einheizen und vergessen" ermöglicht das Tonwerk Heizprinzip in Verbindung mit der patentierten Verbrennungsluftautomatik eine komfortable, auf ein Minimum reduzierte Bedienung. Mit der Option Aqua Modul, beispielsweise in Kombination mit einer Solaranlage, werden höchste Ansprüche in Sachen Ökologie und Autonomie erfüllt, im Einklang mit den zunehmend anspruchsvolleren Anforderungen der Heizungs-, Lüftungs-, Klimatechnik. Und über allem steht der Wohnkomfort.

Tonwerk verbindet gesundes Wohnen sowie ökologisch und ökonomisch wegweisende Lösungen mit dem Wunsch nach der knisternden Atmosphäre eines gemütlichen Feuers - attraktiv verpackt, als Mittelpunkt moderner Wohnkultur.